Häufig   erhalten   wir   Anfragen   von   Kunden,   die   von   ihrem   alten   Anbieter,   etwa   einer   Hausbank   oder   einem   Discountbroker,   zu   uns   wechseln   möchten.   Hierbei   stellt   sich   der Kunde   zum   einen   die   Frage,   ob   er   einfach   mit   seinem   Portfolio   zu   GI500   wechseln   kann   und   zum   anderen,   welche   Kosten   ihm   dadurch   entstehen   würden?   Hierzu   möchten   wir Ihnen   gern   die   Antworten   und   den   Ablauf   eines   Depotwechsels   schildern.   Es   entstehen   Ihnen   keine   Extrakosten   bei   einem   Depotwechsel   durch   GI500.   Sollten   Sie   Ihr   Depot aktuell   nicht   in   Deutschland,   sondern   zum   Beispiel   in   der   Schweiz   oder   Österreich   haben,   besteht   die   Möglichkeit,   dass   bei   Ihrem   alten   Anbieter   Gebühren   anfallen   können (bitte erfragen Sie dies am besten schriftlich bei Ihrem alten Anbieter). Sollten Sie bei mehreren Anbietern ein Depot halten, können Sie diese auf Ihr neues gesichertes Einzelkonto bei GI500 übertragen. Was   verbessert   sich   zusätzlich   zu   den   deutlich   günstigeren   Gebühren   nach   einem   Depotwechsel   für   Sie?   Alle   Konten,   die   an   unsere   TWS4   angeschlossen   sind,   bieten   ein Maximum   an   Sicherheit.   Nicht   nur,   dass   die   Einlagensicherung   deutlich   höher   ist   als   bei   Ihrem   alten   Anbieter.   Jeder   Kunde   erhält   über   GI500   ein   gesichertes   Einzelkonto. Dieser Faktor macht Ihr Geld auf Ihrem Depotkonto inklusive aller Werte im Schadensfall für Dritte unantastbar. Nur Sie als Kunde sind berechtigt, über Ihr Depot zu verfügen. Ganz   anders   ist   es   bei   einem   „normalen   Bankdepot“.   Hier   bildet   Ihr   Depotvermögen   eine   Steigerung   der   Eigenkapitaldecke   der   Bank   dar   und   im   Schadensfall   haftet   Ihr Vermögen mit einem Anteil mit. Betrachten wir diverse Mitbewerber, die Kundengelder in sogenannten Sammelkonten/Omnibusaccounts bündeln. Hierbei ist im Schadensfall sogar ein Totalverlust denkbar. Ablauf der Depotübertragung: Im   ersten   Schritt   eröffnen   Sie   ein   Depot.   Nach   der   Aktivierung   Ihres   Depotkontos   senden   Sie   uns   eine   E-Mail   an   support@gi500.de   mit   der   Bitte   um   Depotübertragung.   Wir übersenden   Ihnen   dann   ein   Formular   und   geben   Ihnen   bei   der   Übertragung   von   Ihrem   alten   Anbieter   zu   uns   Schritt   für   Schritt   kostenfreie   Hilfestellungen.   In   der   Regel   ist   eine Übertragung in ca. 5-7 Tagen abgeschlossen. Hinweis:   Der   Wechsel   Ihres   Depots   ist   kostenlos.   Gemäß   dem   Urteil   des   BGH   (Az.   XI   ZR   200/03   und   Az.   XI   ZR   49/04)   darf   Ihr   bisheriger   Broker   Ihnen   für   den   Depotübertrag keine   Gebühren   und   sonstige   Kosten   in   Rechnung   stellen.   Falls   Ihr   Depot   im   Ausland   liegt,   können   jedoch   Kosten   bei   anderen   Banken/Brokern   entstehen.   Informieren   Sie   sich bitte genau bei Ihrem derzeitigem Kreditinstitut/Broker.
Aktien Depotübertrag einfach, schnell, kostenfrei und dauerhaft kräftig Gebühren senken
heavy-trader.com a part of the GI500 group
Support +49 (341) 9918 7520   Montag-Freitag 08:00-22:00Uhr